Save the Date: CBASP-Netzwerktreffen 2019 in Göttingen

Datum: 26.-29.06.2019

Gastgeber: PD Dr. Knut Schnell, Chefarzt am Asklepios Fachklinikum Göttingen, und sein Team

Titel: Psychotherapie der Chronischen Depression: Sind vertrauensvolle Beziehungen lernbar?

Referenten: James McCullough und viele andere CBASP-Expert*innen haben Ihr Kommen bereits zugesagt.

CBASP-Netzwerktreffen 2019 in Göttingen

800px Deutschland

Call for Abstracts: Wir wollen unter dem Thema "Sind vertrauensvolle Beziehungen lernbar?" zentrale Aspekte von CBASP gemeinsam mit Grundlagenwissenschaftler*innen und Psychotherapeut*innen unterschiedlicher Therapieschulen diskutieren. Dabei interessieren uns Lernerfahrungen über die gesamte Lebensspanne.

Sie können Beiträge als Workshops oder Vorträge anmelden. Damit wir das Programm rechtzeitig fertig stellen können, bitten wir Sie, Ihre Beiträge bis spätestens 15.12.2018 einzureichen. Ein Aufruf zum Einreichen von Poster wird zu späterer Zeit erfolgen.

Ihre Beiträge können Sie mit Angabe von Namen, Titel, Format (Vortrag, Workshop, etc.) und Zusammenfassung unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen. Dieselbe Adresse können Sie nutzen, um weitere Fragen an das Veranstaltungsteam zu richten.

 1024px Flag of the United Kingdom.svg

Call for Abstracts: from June 26 – 29 2019, our family meeting titled “Psychotherapy for Chronic Depression: Are trustful relationships learnable?” will take place in Goettingen, Germany. PD Dr. Knut Schnell and his team from the Asklepios Fachklinikum Goettingen, Germany will host the meeting.

You can send your proposals for workshops and oral presentations (incl. name, title, and abstract) until December 15 2018, to the e-mail address Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. In case of further questions, please do not hesitate to contact us by using the same e-mail address.

 


 

Rückblick: 6. CBASP Netzwerktreffen, 21.06.-24.06.2017 in München

Hier finden Sie Eindrücke vom 6. Netzwerktreffen in München!


 CBASP-Zertifizierung

- Die mit James McCullough und dem gesamten Wissenschaftlichen Beirat des CBASP-Netzwerk abgestimmten Zertifizierungskriterien finden Sie hier.

- Eine detaillierte Anleitung zur Zertifizierung kann  hier heruntergeladen werden.

 CBASP Zertifikat


 CBASP-Curriculum

Die unter dem Punkt "CBASP-Zertifizierung" genannten Kurse können Sie im Rahmen eines vollständigen Curriculum an folgenden Orten absolvieren. Mitglieder des CBASP-Netzwerkes können zu einem ermäßigtem Teilnehmerbeitrag an den Kursen teilnehmen. Einen Leitfaden für die Gestaltung von CBASP-Curricula finden Sie hier.

- Bad Dürkheim: weitere Infos hier.

- Berlin: weitere Infos hier (AWP Berlin) und hier (PHB BERLIN, hier auch Wokshops zu CBASP stationär und in Gruppen).

- Dresden: weitere Infos hier.

- Hamburg: weiter Infos hier (das Handout finden Sie hier).

- Freiburg: weitere Infos hier (auch Workshops zu CBASP in Gruppen).

- Marburg: Flyer-Download hier.

- Regensburg: Im Bildungsprogramm des IBP stehen alle Infos zu den CBASP-Kursen auf Seite 32

- Rotenburg / Wümme: Flyer-Download hier.


 
alt

CBASP-Workshops bei James McCullough in Richmond

Die nächsten Termine und weitere Informationen finden Sie hier.

Hier finden Sie eine Workshop-Beschreibung von Jim McCullough:

This is a unique training opportunity, offering a chance to work in a small group setting with Dr. Jim McCullough, the developer of the methodology. He will demonstrate how to use the model with even difficult patients and role play with you and the other participants so that you will become familiar with and build your competency with the various components of the model.  A sample schedule can be found here.  Following the workshop, many of our participants continue their training under supervision, leading to their certification as CBASP therapists.

The cost for the session is $1500 USD. If you haven't yet, you may want to review the comments of past participants posted on the website, www.cbasp.org, or contact one of them directly to discuss their training experience in Richmond.

Please notify Barbara Baker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) if you would be interested in attending.